Verbandsleben

Der Kreisverbandstag fand am 07.05.22 um 10 Uhr im Vereinsheim des KGV In der Tanne e.V. statt, an dem 42 Vorstandsmitglieder aus den Vereinen und des Kreisverbands teilnahmen. Nach der formalen Eröffnung der Versammlung wurde der verstorbenen Rechnerin des KGV Maulbeerallee e.V. gedacht. Ein erfreulicherer Anlass war der Tagesordnungspunkt Ehrungen bei dem die Vorsitzende des KGV Darmstadt Süd-West e.V. für 10-jährige Vorstandstätigkeit geehrt wurde. Des Weiteren wurde Therese Eisenhauer für ihre 40-jährige Vorstandstätigkeit im Kreisverband Starkenburg geehrt. Auf Beschluss einer Mitgliederversammlung in Schriftform, was die Coronaverordnung zugelassen hat, wurde Therese Eisenhauer zum Ehrenvorstandsmitglied für ihre Leistungen ernannt, da sie angekündigt hat 2022 nicht mehr für das Amt der Rechnerin zu kandidieren.  Auch Fred Hering, der nach 23 Jahren als Fachberater des Kreisverbands seinen Rückzug angekündigt hat, wurde zum Ehrenfachberater ernannt. Zu guter Letzt wurde auch Michael Eisenhauer nach der grandiosen Zeit von 47 Jahren als Kreisverbandsvorsitzender, zum Ehrenvorsitzenden ernannt, der ebenfalls nicht mehr kandieren wollte. Der stellv. Vorsitzende Sascha Volz sprach allen drei einen großen Dank für ihr Engagement aus.  Unsere Bildergalerie zeigt die Überreichung der Präsente und Urkunden:

Im Geschäftsbericht berichtet Michael Eisenhauer von einem von der Pandemie geprägten Jahr 2021. So konnten viele regelmäßige Veranstaltungen wie bspw. Vorstandsstammtische nur in einem kurzen Zeitraum stattfinden. Dementsprechend wurden von den Vereinen auch weniger Mitgliederversammlungen durchgeführt. Eine weitere Herausforderung 2021 war die Suche nach neuen Räumlichkeiten für die Geschäftsstelle und die Vorbereitung des Umzugs.

Auch wurden von ihm wesentliche Punkte des Kassenberichts erläutert. Nach den vorgetragenen Berichten und der Erläuterung weniger Fragen, wurde der Vorstand und die Vorstandsmitarbeiter einstimmig entlastet.

Der nächste turnusmäße Tagesordnungspunkt war die Neuwahl des Vorstands. Bereits im Voraus hatten Therese und Michael Eisenhauer angekündigt, nicht mehr zu kandidieren. Als Nachfolger hat Michael Eisenhauer den bisherigen stellv. Vorsitzenden Sascha Volz vorgeschlagen. Dieser wurde einstimmig zum Vorsitzenden gewählt. Für das Amt des stellv. Vorsitzenden wurde der bisherige Beisitzer Stefan Beckmann vorgeschlagen und einstimmig gewählt. Auch mit allen Stimmen wurde Jennifer Joch, die bereits in der Geschäftsstelle arbeitet, zur neuen Rechnerin gewählt. Keine Veränderung gab es bei der Schriftführerin. Irene Bergsträßer wurde einstimmig wiedergewählt.

In seinem Schlusswort dankte Michael Eisenhauer den Vorstandsmitgliedern aus dem Verband und den Mitgliedsvereinen für die jahrelange gute Zusammenarbeit und wünscht dem neuen Vorstand alles Gute. Sascha Volz dankte dem alten Vorstand nochmals für seinen Einsatz und teilte mit, dass er sich auf die Zusammenarbeit im neuen Gremium freut. Am Leistungsangebot für die Mitgliedsvereine soll sich nichts ändern.  

Das Foto zeigt den neuen Vorstand mit den neuen Ehrenmitgliedern:

v.l.: Sascha Volz (Vorsitzender), Fred Hering (Ehrenfachberater), Therese Eisenhauer (Ehrenvorstandsmitglied), Michael Eisenhauer
(Ehrenvorsitzender), Irene Bergsträßer (Schriftführerin), Jennifer Joch (Rechnerin), Stefan Beckmann (stellv. Vorsitzender)

 

Am 16.10.2021 fand ab 10:00 Uhr die diesjährige Jahreshauptversammlung in Form des Kreisverbandstags im Vereinsheim des KGV In der Tanne e.V. statt. Von den 32 Mitgliedsvereinen waren 12 durch 17 Delegierte vertreten. Beim Totengedenken wurde neben verstorbenen Vorstandsmitgliedern aus den Vereinen insbesondere den beiden aus unseren Reihen Verstorbenen Günter Deichfuß und Peter Vierheller gedacht.

Nach den Ehrungen einiger Vorstandsmitglieder aus den Mitgliedsvereinen wurde der Kreisverbandsvorsitzende Michael Eisenhauer für seine 46-jährige Tätigkeit als Vorsitzender geehrt.  Ihm wurden eine Urkunde und eine Trophäe überreicht.

Die Berichte aus 2020 waren geprägt, wie in anderen Vereine auch, durch die Corona-Pandemie. So konnten viele Veranstaltungen nicht bzw. nur stark eingeschränkt stattfinden. Ein großer Teil der Arbeit in 2020 nahm die Ausbildung neuer Wertermittler und Fachberater ein, sowie der Aufbau eines Intranets für alle Vorstandsmitglieder mit Informationen und Unterlagen für die tägliche Vorstandsarbeit.

Der Versammlung wurden die neuen Vorstandsmitarbeiter Helmut Manninen und Stephan Joch vorgestellt, die als Fachberater und Wertermittler fungieren. Sie werden ab sofort als Wertermittler eingesetzt.

Der KGV Karlshof ist turnusmäßig aus der Bewilligungskommission ausgeschieden. Nachgerückt ist der KGV Maulbeerallee. Die Nachfolge von Peter Vierheller als 2. Vertreter des Kreisverbands in der Bewilligungskommission tritt Jennifer Joch an.

Die harmonisch verlaufene Versammlung konnte pünktlich um 12:00 Uhr geschlossen werden.

 

Bericht über den Kreisverbandstag 2019

 

 

Ab sofort können die Merkblätter zu den Versicherungen auf dieser Internetseite heruntergeladen. Ob und wie hoch Ihre Laube oder Gewächshaus versichert sind können Sie der jeweiligen Jahresrechnung entnehmen oder bei Ihrem Vereinsvorstand erfragen.

Hier gelangen Sie zu den Merkblättern für die Versicherung.

 

Am Samstag, den 11.02.17 fand ab 15 Uhr im Vereinsheim des Kleingärtnervereins Darmstadt Nord e.V. ein Buchhaltungsseminar statt, zu dem alle Vorstandsmitglieder des Verbandes eingeladen waren.

Am 23.04.2016 ab 10 Uhr fand in der Vereinsgaststätte des Kleingärtnervereins Kranichstein e.V. der Kreisverbandstag statt. Von den 32 Mitgliedsvereinen waren 19 durch 33 Mitglieder vertreten.

Vom 12. bis 13. Februar 2016 wurde im Vereinsheim der KGV In der Tanne e.V. Darmstadt vom Kreisverband ein Wertermittlerseminar gehalten.

Nach 42 Jahren ehrenamtlichem Dienstes für die südhessischen Kleingärtner wurde Günter Deichfuß aus dem Vorstand des Kreisverbandes in den wohlverdienten "Ruhestand" versetzt.

"Ehrenbrief des Landes Hessen" für Therese Eisenhauer und "Verdienstmedaille zum Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland" für Michael Eisenhauer

Im Rahmen einer Feierstunde in der Orangerie Darmstadt wurden 2011 drei Mitglieder des Verbandsvorstandes vom damaligen Oberbrügermeister der Stadt Darmstadt, Walter Hoffmann, als verdiente Bürger mit der Bürgerurkunde und der Ehrennadel der Stadt ausgezeichnet.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.